Monat: November 2020

  • Kein Weihnachtsmarkt

    Kein Weihnachtsmarkt

    Nicht mehr lang, dann ist Weihnachten. Ich will hier nicht herumheulen, frustnaschen oder nörgeln wegen Corona und weil fast alle meine Weihnachtskonzerte ausfallen. DOCH wenn Weihnachten naht, habe ich auf jeden Fall mehr Lust zu naschen und freue mich jedes Jahr auf den kleinen Weihnachtsmarkt bei uns im Viertel. Tjaaaa…Heute habe ich keine richtige Freitagsblogfrage […]

  • Welcher Weihnachtsbaum ist der Richtige?

    Welcher Weihnachtsbaum ist der Richtige?

    Ä Tännchen please? Fake-Baum versus echter Baum?! Also zuerst muss ich sagen, dass Weihnachten ohne Baum für mich überhaupt nicht geht! Ich werde ganz rührseelig, wenn ich nur daran denke, dass wir am 1.Dezember unser Bäumchen aufstellen werden. Und meine Kinder sind auch schon voller Vorfreude! Ä Tännchen please! Zurück zur Gegenüberstellung: Fake vs. Natur […]

  • Weihnachtserinnerung

    Weihnachtserinnerung

    „Die Platte hat nen Sprung!“ – ist eine meiner frühesten Weihnachtserinnerungen. Als ich noch klein war, meine Eltern noch nicht geschieden, wir auf einem Dorf in einem typischen kleinen DDR-Eigenheim wohnten, hörten wir zur Weihnachtszeit immer Frank Schöbels Schallplatte „Weihnachten in Familie“ – wie so viele damals und wahrscheinlich noch heute. Das Titelnamesgeberlied sorgt bei […]

  • Wie lebst du mit Musik

    Wie lebst du mit Musik

    Die Frage musste ich umformulieren. Vor ein paar Wochen habe ich mit meiner Freitagsblogfrage über mögliche Anworten auf die Frage „Lebst du von der Musik?“ nachgedacht und Beispiele gesammelt. Jetzt empfahl mir ein Kumpel (Teil der Band OXO OHO) eine Doku bei Netflix. „Wie ein Fremder“ heißt sie und ist wahrscheinlich vor allem für Musiker […]